WINTERSONNENWENDE

von Adelheid Kamin (Kommentare: 0)

Es ist wieder so weit, am 21.Dezember beginnt mit der Wintersonnenwende der astronomische Winter. Nun werden die Tage wieder länger und die Nächte kürzer.

Noch ein besonders Ereignis gibt es heuer am 21. Dezember. Es kommt zu einer Konjunktion von Jupiter und Saturn. Jupiter zieht an Saturn vorbei, mit einen Abstand von nur sechs Bogenminuten. So nahe werden sich die beiden größten  Planeten unseres Sonnensystems erst wieder 2080 kommen. Wenn das Wetter mitspielt, können wir es mit freien Auge beobachten.

 Und zum Einstimmen auf den Winter noch ein Gedicht von Friederike Binder. Vertont wurde es von Elfriede Klinger.

Zurück

Einen Kommentar schreiben